Hauptuntersuchung (HU)

Selbstverständlich können Sie bei uns auch die Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO

und die Abgasuntersuchung nach § 47a StVZO durchführen lassen.

 

Jeden Mittwoch und Freitag ist ein externer Prüfingenieur der Dekra bei uns im Haus.

 

 

 

Machen Sie einfach einen Termin aus. Wir prüfen Ihr Fahrzeug auch gerne im Vorraus!

 

 

Autohaus Röse GbR

   

  Wolkersdorfer Straße 33 ~ 35099 Bottendorf        Telefon: 06451-8939        Fax: 06451-24227        E-Mail: service@autohausroese.de                                

mit uns fahren Sie gut !

Die HU ist seit dem 1. Dezember 1951 in Deutschland für Kraftfahrzeuge vorgeschrieben. Mit ihr soll sichergestellt werden, dass kein verkehrsuntaugliches oder nicht vorschriftgemäßes Kraftfahrzeug am Straßenverkehr teilnimmt.

 

Definiert ist sie als eine "zerlegungsfreie Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfung bestimmter Bauteile", bei der das Fahrzeug auf Vorschriftsmäßigkeit gemäß StVZO beurteilt wird.

 

Verantwortlich für die fristgerechte Vorführung zur HU ist der Fahrzeughalter, der auch die Kosten für die HU tragen muss. Die Prüfung wird an einer Prüfstelle, einem Prüfstützpunkt oder beim Fuhrpark einer Firma durchgeführt.

 

Eine HU wird durch einen Untersuchungsbericht nachgewiesen. Wurden keine wesentlichen Mängel festgestellt, erhält der Fahrzeugschein den Prüferstempel und ein Namenszeichen, und die Prüfplakette wird am hinteren Kfz-Kennzeichen angebracht. Sie zeigt gleichzeitig Jahr und Monat (durch die oberste Zahl auf der Plakette erkennbar) der nächsten fälligen HU.

Der Partner unseres Vertrauens  

SERVICELEISTUNGEN